In wenigen Schritten zur eigenen Webseite

Jetzt kostenloses Angebot anfordern!

In-wenigen-Schritten-zur-eigenen-Webseite

 

 

Checkliste Webdesign

Drucken E-Mail

Checkliste zur Erstellung Ihrer Webseite: Maximieren Sie Erfolg und Nutzen Ihres Internet-Auftritts!

checkliste webdesign

 

 

 

Warum eine Webseite nicht nur dem Image, sondern auch dem Umsatz einer Firma gut tun kann und warum sie manchmal auch das Gegenteil bewirkt...

 

Durch inhaltliche, strukturelle und technische Fehler nutzt die Mehrheit aller Webseiten nur einen Bruchteil ihrer Marketing-Potenziale. Eine Internetpräsenz auf Basis der aktuellen technischen Möglichkeiten und nach den Regeln der Suchmaschinenoptimierung ist der Grundstein für eine erfolgreiche Webseite. Vermeiden Sie diese Fehler, indem Sie folgende grundsätzlichen Punkte in Ihrer Planung einer Webseite beachten:

 

Ziele der Webseite definieren

Zunächst sollten Sie sich im Klaren darüber sein, warum Sie überhaupt eine Webseite haben möchten, denn eine Webseite kann die unterschiedlichsten Zwecke erfüllen:

-> Verkauf von Produkten oder Serviceleistungen im Internet (Online-Shop),

-> Verbreitung von Informationen (Nachrichtenportale oder Magazine),

-> Gewinnung von neuen Kunden (Leadgenerierung),

-> Bindung von Bestandskunden an ein Unternehmen (Customer Relationship Management (CRM), Customer Loyalty)

-> Präsentation eines Unternehmens.

-> private oder persönliche Zwecke (Selbstdarstellung, Hobbies, Bewerbungen, Blogs)

 

Definition von Zielgruppen

Wen möchten Sie mit Ihrer Webseite ansprechen? Die genaue Definition von Zielgruppen, die auf Ihre Angebote im Internet reagieren sollen, ist einer der wichtigsten Punkte für eine optimierte Webseite: Sie können sich erst Gedanken darüber machen, wie sie jemanden ansprechen, wenn Sie wissen WEN Sie ansprechen wollen! Versuchen Sie daher detaillierte sozio-demographische Charakterprofile von den Personen zu erstellen, die z.B. Ihre Produkte kaufen sollen oder die sie sich als Neukunden für Ihre Firma vorstellen. Versuchen Sie mindestens die folgenden Punkte mit in die Personenbeschreibung aufzunehmen:

-> Alter

-> Geschlecht

-> Wohnort

-> Familienstand

-> Beruf

-> monatliches Einkommen

-> Hobbys (Kultur, Musik, Freizeitaktivitäten, Sport etc.)

-> soziales Umfeld (Freundeskreis, Wohngegend, Infrastruktur etc.)

-> bevorzugte Medien (TV-Sendungen, Zeitschriften, Webseiten, Bücher etc.)

-> Träume und Ziele

-> Ängste und Risiken

 

Titel der Webseite (Internetadresse, URL)

Achten Sie darauf, dass schon die Adresse zu Ihrer Webseite (URL) etwas über den Inhalt Ihrer Webseite aussagt. Hierbei steht die inhaltliche Aussagekraft der URL eindeutig über der Länge einer Adresse. Abkürzungen von z.B. Firmennamen als URL (z.B. www.JCOMS.de für Japan Consulting Online Marketing und Sales Services) sind vielleicht einprägsamer und leichter zu merken aber die eigentliche Bedeutung geht verloren und vor allem können Suchmaschinen die Abkürzungen keinen bestimmten Suchbegriffen zuordnen! Machen Sie deshalb die aussage kräftigste URL zu Ihrer Hauptadresse und benutzen Sie permanente Weiterleitungen (Weiterleitung 301) für z.B. Abkürzungen. Sorgen Sie auch dafür, dass Adressen, die mit einem Schreibfehler oder einer Variante (als ein Wort oder mit Bindestrich) eingegeben werden, ebenfalls zur richtigen Adresse führen!

-> URL mit Bezug zum Inhalt der Webseite

-> Vermeiden Sie Abkürzungen des Firmennamens als URL (benutzen Sie Weiterleitungen!)

-> Denken Sie an Varianten und Schreibfehler für Ihre Internetadresse und richten Sie entsprechende Weiterleitungen ein.

 

Struktur der Webseite

Versuchen Sie Ihrem Internetauftritt eine klare Struktur zu geben und ihn benutzerfreundlich zu gestalten. Versetzten Sie sich dabei immer in die Perspektive des Betrachters und überlegen Sie genau, welche Informationen am wichtigsten sind und wie man diese Informationen übersichtlich darstellt und schnell finden kann. Die Navigation einer Webseite sollte stets nach dem Prinzip "so wenig Clicks wie möglich" gestaltet werden. Vermeiden Sie zu viele Ebenen und achten Sie darauf, dass der Besucher nie die Orientierung verliert!

-> klare und benutzerfreundliche Navigation

-> übersichtliche Darstellung

-> schnelles Auffinden von Inhalten (so wenig Clicks wie möglich!)

-> Verzicht auf unwichtige Inhalte und zu viele Ebenen

 

Inhalte der Webseite

Beschränken Sie sich auf Inhalte, die für Ihre Besucher einen Nutzen oder Mehrwert darstellen. Strukturieren Sie den Inhalt jeder Seite durch die Verwendung des Seitentitels und Überschriften, die bereits wichtige Keywords (Schlüsselwörter, Stichworte zum Thema) beinhalten. Passende Datei- und Ordnernamen in Ihrer Datenbank sowie alt-Texte in Bildbeschreibungen beeinflussen die Ergebnisse in Suchmaschinen. Achten Sie darauf, dass insgesamt genügend Text vorhanden ist, der z.B. auch als Erläuterung innerhalb der Suchergebnisse von Suchmaschinen angegeben wird. Dies gilt insbesondere für Ihre Startseite: Hier entscheidet sich, ob ein Besucher länger auf Ihrer Webseite bleibt oder nicht. Gestalten Sie daher die Inhalte Ihrer Startseite mit besonderer Aufmerksamkeit für Ihre Zielgruppen!

-> Inhalte mit Nutzen oder Mehrwert für Besucher

-> Struktur der Inhalte durch Verwendung von Seitentitel und Überschriften (enthalten Keywords)

-> richtige Bezeichnungen für Ordner, Dateien und Bilder (mit alt-Texten) etc.

-> Wichtige Keywords möglichst am Anfang des Inhalts nennen

-> Inhalte der Startseite besonders wichtig!

 

Interne Verlinkungen

Markieren Sie bestimmte Stichworte innerhalb der Texte Ihrer Webseite als Links, die z.B. zum Kontaktformular oder zu anderen Bereichen innerhalb der Webseite führen. Achten Sie darauf, dass der verlinkte Text auch sinnvoll erscheint und übertreiben Sie es auch nicht mit den Links! Die Verlinkungen sollen die interne Navigation für den Besucher erleichtern und nicht beim Lesen der Inhalte stören!

 

Externe Verlinkungen

Verlinken Sie auf nützliche Informationen von fremden Webseiten oder zu Geschäftspartnern mit externen Links. Achten Sie aber darauf, dass Sie nicht aus Versehen zur Webseite der Konkurrenz verlinken und beachten Sie unbedingt das Urheberrecht von den Inhalten auf Ihrer Seite, falls Sie Zitate oder Inhalte von fremden Webseiten verwenden (Quellen sollten stets richtig angegeben werden!).

 

Backlinks (Verlinkungen von externen Webseiten auf Ihre Internetseite)

Falls Sie z.B. Geschäftspartner auf Ihrer Seite verlinken, sollten Sie auch dafür sorgen, dass Ihr Partner auch Ihre Seite mit einem Link auf seiner Seite einbindet. Verlinkungen auf Ihre Seite sind ein wichtiger Anhaltspunkt für die Bewertung der Popularität Ihrer Webseite durch den PageRank von Google, der übrigens nach einem der Gründer von Google, Larry Page, benannt wurde! Je mehr dieser Verlinkungen auf Ihre Seite von Google gezählt werden, desto höher steigen Sie im Ranking, sprich die Popularität Ihrer Webseite steigt ebenfalls! Details zum Algorithmus und zur Bedeutung finden Sie bei Wikipedia.

Die Popularität Ihrer Webseite steigern Sie auch durch einen Eintrag in die wichtigsten Web-Verzeichnisse, wie z.B. dmoz, yahoo!

 

Meta-Angaben oder Meta-Tags im HTML-Header

Neben dem grundsätzlich validierten und barrierefreien HTML-Code Ihrer Webseite sollten Sie auch auf die Meta-Angaben oder Meta-Tags im unsichtbaren Head-Bereich jeder einzelnen Seite der Webseite achten. Dort werden für Suchmaschinen wichtige Informationen, passend für jede einzelne Seite untergebracht. Crawler und Robots der Suchmaschinen erkennen dort relevante Angaben über z.B. den Titel der Seite, Autor, Inhaltsbeschreibung und Keywords oder auch die immer mehr an Bedeutung gewinnenden Geo-Tags, die geographische Koordinaten und Angaben zur geographischen Lage einer Webseite enthalten und so auf z.B. Google Maps dargestellt werden können (wichtig für lokale bzw. ortsgebundene Webseiten von z.B. Restaurants).

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen zusammen das passende Konzept für einen möglichst fehlerfreien und effizienten Internet-Auftritt zu erarbeiten! Die Beachtung der oben genannten wichtigen Punkte helfen Ihnen dabei, Ihre Platzierung in den wichtigsten Suchmaschinen zu verbessern, in Folge Ihre Zielgruppen besser anzusprechen und damit auch die definierten Ziele Ihrer Webseite zu erreichen!

Klicken Sie auf den folgenden Link und kontaktieren Sie uns für eine kostenloses

>>Angebot zur Erstellung Ihrer Webseite<<